Taekwon-Do-Kickboxschule Jungshin e. V.
Taekwon-Do-Kickboxschule Jungshin e. V.

Ausbeute bei IDM Hamburg 09.04.2011

Über 400 Kickboxer aus Deutschland, Belgien, Holland, Tschechien und Dänemark reisten nach Hamburg zur Internationalen Deutschen Meisterschaft im Kickboxen.

Alex Gleixner von der Taekwon-Do-Kickboxschule Jungshin aus Bad Abbach dominierte die Herrrenklassen - 84 kg und - 89 kg. Keiner seiner Gegner fand ein Rezept um den 19-jährigen in seine Schranken zu weisen. Alexs ansatzlose Techniken und Kombinationen kamen für seine Konkurrenten viel zu überraschend und schnell. Die Angriffe seiner Kontrahenten konterte der Bad Abbacher dank seiner kurzen Reaktionszeit gekonnt aus und ließ diese schier verzweifeln. So konnte sich Alex zweimal den Siegerpokal sichern.

International zum ersten Mal in der Herrenklasse feierte Philipp Ruckdeschel sein Debüt. Gut besetzt war die Klasse – 74 kg mit 11 Wettkämpfern. Dass Philipp durchaus mit den erfahrenen Kämpfern mithalten kann, dessen war sich sein Trainer schon bewusst. Durch seine fliegenden Fäuste kämpfte sich der 17-jährige bis ins Halbfinale vor. Hier wartete der Sachse Sascha Gräske, Mitglied im Nationalkader, auf ihn. Spannend gestaltete der Abbacher Jungspund diesen Kampf. Der Sachse hatte alle Mühe, sich den 17-jährigen  vom Leib zu halten. Jedoch 3 Sekunden vor Schluss kam Gräske seine Erfahrung zu gute und setzte den letzten Treffer zu seinen Gunsten. Der 3. Platz für Philipp Ruckdeschel kann sich jedoch durchaus sehen lassen.

Auch der 13-jährige Max Metz machte die weite Reise hoch motiviert, was er auch auf der Kampffläche zeigte.

Bei Max erkennt man schon trotz seines jungen Alters, wie man taktisch und mit Köpfchen zur Sache gehen kann. Erst durch gute Vorbereitung ist man in der Lage, seine Kombinationen richtig zu setzen um die Punkte sicher zu holen. So stand Max im Finale wieder einmal Florit Shala gegenüber. Auch wenn  dieser ein hervorragender Kämpfer ist, ließ sich Max dadurch nicht einschüchtern. Er versuchte seinen Kampf zu führen, was ihm auch teilweise gelang. Leider rechte es jedoch nicht zum Sieg. Aber sich als Internationaler Deutscher Vizemeister zu betiteln ist auch nicht ohne.

Chantal Klier zeigte, dass man mit ihr auch in der Damenklasse rechnen muss. Ihr Kampfeswille und ihre Entschlossenheit tragen positive Früchte. Erst im Halbfinale wurde die 17-jährige durch mehrere zweifelhafte Kampfrichterstimmen gestoppt, die ihr den Einzug ins Finale kosteten. Dadurch blieb Chantal nur über, sich mit dem 3. Platz zufrieden zu geben.

Am Abend stellen sich noch 5 Teams zum Teamkampf. Hier ist nur zu sagen, dass die Bad Abbacher Philipp Ruckdeschel und Alex Gleixner mit ihrem Team TOP TEN Germany den Sieg einfuhren. Ein Team besteht aus 3 männlichen und 1 weiblichen Kämpferin. Die Punkte aus jeder Runde der einzelnen Kämpfer werden zusammengezählt.

So könnte es für die Abbacher Truppe ruhig weitergehen, fährt man nächste Woche bereits nach Innsbruck zum Weltcup Austrian Classics.

Pizzafest sh. Bilder 2018

Während der Sommerferien findet kein Training statt.

Wiederbeginn ist am Dienstag, den 11.9.18

Anfängerkurse im Taekwon-Do und Kickboxen

sh. Aktuelles

Kidsprogramm bei Jungshin

sh. Aktuelles

Danprüfung Miesbach sh. Berichte mit Bildern

BM Miesbach 7.7.18 und Gürtelprüfung 14.7.18 sh. Bilder 2018

Bilder Inzellcamp sh. Bilder 2018

Gold, Silber, Bronze bei Taekwon-Do German Cup sh. Berichte mit Bilder 2018

Gürtelprüfung Kidsprogramm sh. Bilder 2018

3 Deutsche Meister und 1 Vizemeister im Kickboxen

Bilder DM in Eisenach sh. Bilder 2018

15.-22.9.18    Jugend-und 

                        Junioren-WM Jesolo

29.09.18         Flanders Cup

29.09.18         Inntaltrophy

20.10.18         ITF-Workshop

                         Pfronten

27.10.18         Manus-Trophy

10.11.18          ITF-DM Schmiden

17.11.-24.11.18  EM Maribor

17.11.18          ITF DM Schmiden

08.12.18          Weihnachtsfeier

                          Wastlwirt

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Taekwon-Do-Kickboxschule Jungshin e. V.

Diese Homepage wurde mit 1&1 MyWebsite erstellt.