Taekwon-Do-Kickboxschule Jungshin e. V.
Taekwon-Do-Kickboxschule Jungshin e. V.

2 x Silber 1 x Bronze bei Weltcup in Budapest

Beim Weltcup in Budapest lief es für die Pointfighter der Taekwon-Do-Kickboxschule Jungshin richtig gut.

Pascal Seifert setzte sich in der Gewichtsklasse + 69 kg gegen 13 Gegner und in der Gewichtsklasse bis 69 kg gegen 24 Kontrahenten durch und stand in beiden Klassen im Finale. Hier zeigte er all sein Können, konnte sich aber gegen seine Finalgegner nicht durchsetzen und verlor beide male ganz knapp. „ Ich bin zwar völlig fertig, aber es hat auf jeden Fall großen Spaß gemacht und freue mich über meine beiden Silbermedaillen“, so der 15-jährige.

Sein Bruder Marco hatte auch 22 Mitfighter in der Gewichtsklasse – 74 kg um den Weltcupsieg. Er holte sich die Bronzemedaille.

 

Das nächste Turnier steht für die Bad Abbacher bereits vor der Türe. Bei der Deutschen Meisterschaft in Coburg werden Alexander Gleixner, Stefanie Gleixner,  Tobias Weinzierl, Michael Huber, die Geschwister Tristan, Vincent und  Emilia Rott zu den Seifert Brüdern dazu stoßen.

Alle haben sich im Vorfeld bei den nationalen Turnieren für die Dt. Meisterschaft qualifiziert.

 

Anfängerkurse im Taekwon-Do

sh. Aktuelles

ITF-Teamtulläufer holen den Dt. Vizemeistertitel

sh. Berichte mit Bildern 2019

Bilder Turnier Seubersdorf sh. Bilder 2019

Bavaria Open ein voller Erfolg

sh. Berichte mit Bildern

Fotos Pizzafest sh. Bilder

Gürtelprüfung sh. Berichte mit Bildern

DAN-Prüfung erfolgreich absolviert

sh. Berichte mit Bildern

Team-Tul-Läufer und Tim Gabler holen Gold bei BM

sh. Berichte mit Bildern

23.-30.11.19    WM Antalya

7.12.19             Weihnachtsfeier

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Taekwon-Do-Kickboxschule Jungshin e. V.

Diese Homepage wurde mit 1&1 IONOS MyWebsite erstellt.